Menu

Über Martin Weinhold

Martin Weinhold 05 small V2

Studierte an der Universität der Künste Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. Verfasste eine Diplomarbeit über Portraitfotografie, die u.a. das Verhältnis von Zwangsportrait (Passfoto) zu freier Portraitfotografie untersucht. Langjährige Tätigkeit als Kameramann für SAT.1, Pro7 und N24. Als selbständiger Fotograf liegen die Hauptarbeitsfelder in den Bereichen Portrait, Industrie, Produkt und Dokumentation. Lehrtätigkeit als Dozent für Fotografie und visuelle Kommunikation an Instituten in Deutschland und Kanada. Schwerpunkt der künstlerischen Auseinandersetzung ist seit vielen Jahren das kontextualisierte Portrait; kontinuierliche Arbeit an Langzeitprojekten zu diesen Themen in Deutschland und Kanada.

Beruf und Kunst

2002 bis 2006

  • - Fotografie für das Wuppertaler Fair Trade Unternehmen GEPA im Hochland von Oaxaca, Mexiko (2002)
  • - Aufbau des Fachbereichs Fotografie an der Grafik+Design-Schule Schwerin (2002)
  • - Portraitarbeit mit 16jährigen Schülern zum Thema Selbstdarstellung, Ausstellung dazu in Berlin (2002 bis 2003)
  • - Portraits bildender Künstler in Berlins Südosten, Ausstellung des Projekts im Kulturzentrum Berlin-Adlershof und
       Erscheinen des Bildbands Künstler-Köpfe-Ateliers im TENEA Verlag Berlin (2001 bis 2004)
  • - Portraitserie über Komponisten und Musiker in Montréal, Toronto und Vancouver (2005)
  • - Beginn eines fotografischen Langzeitprojekts über zur Arbeit im 21. Jahrhundert; zunächst in Deutschland,
       später in Kanada (2006)
  • - Einjähriger Arbeitsaufenthalt in Kanada (2006 bis 2007)

2007

  • - Beteiligung an der internationalen Ausstellung Arbeit-Kultur-Arbeit im Kulturzentrum Berlin-Adlershof
  • - Fotografie im Auftrag des Goethe Institut Toronto für die Feature Exhibition WorkSpace beim
       CONTACT Photography Festival in Toronto; Ausstellung zusammen mit Jesse Boles, Kuratorin Doina Popescu
  • - Gast-Dozentur an der Ryerson University (School of Image Arts) in Toronto
  • - Einzelausstellung WorkSpace im Ryerson Art Space

2008

  • - Ausstellungsbeteiligung an listesso tempo in der galerie bild plus, Berlin; Kuratorin: Eva Fiedrowicz
  • - weitere Arbeitsaufenthalte in Kanada, Fortsetzung des WorkSpace Projektes (seit 2008: WorkSpace Canada)
       in Ontario und Québec
  • - Lehraufträge für das MFA Program Documentary Media der Ryerson University, Toronto
  • - Ankauf von 12 Bildern des WorkSpace Canada Projektes durch die National Portrait Gallery, Ottawa, Kanada

2009

  • - Projektarbeit zu WorkSpace Canada in Neufundland, Ontario und Québec
  • - Ausstellung in der Galerie ARTKUNSTRAUM, Berlin
  • - Wiederaufnahme der Dozentur für Fotografie an der Design-Schule Schwerin

2010

  • - Gastdozentur für das MFA Program Documentary Media der Ryerson University, Toronto
  • - Multimedia-Vorlesung Between Fiction and Documentary: Pictures from a Disappeared Country
       für das interdisziplinäre York University/Ryerson Communication and Culture Program; Analyse
       und Vergleich von DDR-Dokfilmen mit aktuellen Spielfilmproduktionen über die DDR
  • - Ankauf von 15 Motiven aus dem Projekt Künstler Köpfe Ateliers durch die Berlinische Galerie
  • - Projektarbeit zu WorkSpace Canada in Labrador, Ontario, Québec und Saskatchewan
2011
  • - Ausstellung WorkSpace Canada im John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien (Berlin),
       Einführung zur Ausstellung durch Oliver Bruns vom Hannah Arendt-Zentrum, Oldenburg
  • - Veröffentlichung des Katalogs WorkSpace Canada mit Essays von Mark Kingwell (University of Toronto)
       und Prof. Harald Wenzel (JFKI der FU Berlin)
  • - Vortrag und Workshop Visual Studies am John-F.-Kennedy-Institut der FU Berlin
  • - Veröffentlichung des Bildbands Menschen bei Freudenberg" (Fotodokumentation im Auftrag der Freudenberg AG)
  • - Artist in Residence des Goethe Institut Toronto und der Ryerson University mit dem Projekt WorkSpace Canada
  • - Installation und Ausstellung Kulturarbeiter im Goethe Insitut Toronto (Kuratorin: Jutta Brendemühl)
  • - Werkschau zum Projekt WorkSpace Canada, multimediale Ausstellung in der IMA Gallery, Toronto
  • - öffentliches Symposium Die Darstellung von Arbeit begleitend zur WorkSpace Canada Werkschau,
       u.a. mit dem Philosophen Mark Kingwell (University of Toronto) u. Blake Fitzpatrick (Dekan Documentary Media)
  • - Gastdozentur an der Ryerson University für den FB Fotografie sowie für das MFA Program Documentary Media
  • - Ausstellung Cursus Rerum in Montréal, Québec, Auftragsarbeit zur Fotografie und Erinnerung im urbanen Raum
  • - Gastvorlesung am FB Kulturwissenschaften der Trent University, Peterborough, Kanada, zum Thema Möglich-
       keiten und Grenzen medialer Bewahrung von Erinnerung
  • - Projektarbeit zu WorkSpace Canada in Ontario, Saskatchewan, Alberta und British Columbia

2012

  • - Einzelausstellung WorkSpace Canada - Open Skies and Enclosed Spaces im Deutschen Generalkonsulat Toronto
  • - Lehrauftrag an der Ryerson University Toronto für das Undergraduate Program Fotografie
  • - Projektarbeit zu WorkSpace Canada in Northern Ontario (Thunder Bay) und in Toronto

2013

  • - Aufbau des FB Fotografie an der Design-Schule 2.0 in Leipzig, Aufnahme der Lehrtätigkeit dortselbst
  • - Vortrag zum WorkSpace Projekt auf Einladung des Instituts für Philosophie und Ästhetik an der
       Staatlichen Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe
  • - WorkSpace - A Visual Study inspired by Hannah Arendt, öffentliche Vorlesung und Präsentation
      
    University of Saskatchewan und Gordon Snelgrove Art Gallery, Saskatoon
  • - Meisterklasse für das MFA Program Documentary Media an der Ryerson University, Toronto
  • - Projektarbeit zu WorkSpace Canada in Manitoba, Saskatchewan und Ontario

2014

  • - WorkSpace Saskatchewan, Ausstellung als Teil des Prairie Light Photography Festival, Godfrey Dean Art Gallery,
       Yorkton, Saskatchewan
  • - WorkSpace Canada, Portrait of a Country, öffentliche Vorlesung und Präsentation, University of Saskatchewan
  • - Seminar zu sw Fine Art Printing im Laborprozeß, Department of Art and Art History, University of Saskatchewan
  • - Projektarbeit zu WorkSpace Canada in Prince Edward Island, Ontario und Saskatchewan

2015

  • Die Kultur der Arbeit in Bildern, Vortrag am Institut für Sozialökonomie der Universität Hamburg

2016

  • Kanada, Portrait einer jungen Nation, Vortrag und Ausstellung an der URANIA Berlin
  • - Projektarbeit zu WorkSpace Canada in den Provinzen Ontario, Manitoba, Saskatchewan,
       Alberta, Nova Scotia, New Brunswick und in Nunavut

2017

  • - Veröffentlichung des Journals In Canadian Workspaces mit einem Essay von Don Snyder (Toronto)
       STIFTUNG PHOTOGRAPHIE schwarzweiß, Neubrandenburg / Berlin
  • - Malerei, Zeichnung, Fotografie und Plastik, Ausstellungsbeteiligung mit First Nations Women,
      Galerie Alte Schule, Berlin
  • - Face to Face with Canada – A Nation at Work, Ryerson Art Space, Toronto, Einzelausstellung

2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok