Menu

Katalog WorkSpace Canada

Cover Katalog WorkSpace Kanada JFKI © Martin WeinholdErste Buchveröffentlichung zum WorkSpace Canada Projekt, anläßlich der gleichnamigen Ausstellung am John F. Kennedy Institut für Nordamerikastudien der FU Berlin im Jahr 2011. Der Katalog ist eine erste Zwischenbilanz aus den Projektjahren 2006-2010 mit Fotografien in neun Themengruppen zu Berufsfeldern wie Handwerk, Industrie, Bildende Kunst. Enthalten ist weiterhin ein Essay des der kanadischen Philosophen Mark Kingwell sowie Textbeiträge von Professor Harald Wenzel und Tobias Scholz vom JFKI Berlin. Das Buch erscheint als Volume Nr. 001 der Visual Explorations in North American Studies und ist in englischer Sprache.

 

64 Seiten, Broschur, Format A 4 quer; 86 Abbildungen, ISBN 978 - 3 - 88646 – 059 – 5, zu beziehen über die Bibliothek des John-F-Kennedy Institut Berlin und zum Preis von 20,- Euro zzgl. Versand vom Künstler direkt

Weiterlesen ...

Bildband "Menschen bei Freudenberg in Berlin"

Innentitel Bildband Freudenberg © Martin WeinholdBuchveröffentlichung zum Projekt mit der Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG. Seit 2008 wurde das konkrete Arbeitsumfeld der Mitarbeiter im alten Werk in Berlin-Friedrichshain dokumentiert. Mit Portraits und Umfeldstudien stellt der Bildband Werk und Mitarbeiter am alten Standpunkt vor und gibt einen Ausblick auf die Zeit nach dem Umzug der Produktionsstätte nach Adlershof.

Konzept und Idee: Gudrun Stadler / Martin Weinhold, in Zusammenarbeit mit Dr. Andreas Raps und Wolfgang Schachermayr

64 Seiten, Hardcover, Format 24 x 27 hoch; 105 Abbildungen, ISBN 978-3-00-035864-7

 

Weiterlesen ...

Künstler. Köpfe. Ateliers. Eine fotografische Portraitarbeit aus dem Berliner Südosten

Cover Bildband Künstler Köpfe Ateliers © Martin WeinholdVerlagsinformation: Der Fotograf Martin Weinhold hat in den Jahren 2001 – 2004 im Berliner Südosten über 80 bildende Künstler in ihren Ateliers und Werkstätten aufgesucht und dort portraitiert. Die Bilder – durchgängig in schwarzweiß – sind Dokumentation und Bestandsaufnahme einer künstlerischen Szene an der Peripherie der Großstadt Berlin. Eine Auswahl dieser Portraitsammlung erscheint in dem Bildband „Künstler Köpfe Ateliers“. In den Portraits stehen die Menschen im Vordergrund, unabhängig von künstlerischem Rang und Bedeutung. Es gibt keine Inszenierungen vom „verrückten und bunten Volk“ der Maler und Bildhauer, die Persönlichkeiten sind unabhängig von diesem Klischee und spannend genug – ob ausgelassen oder sehr ernst, ob mit farbfleckigem Malerkittel oder vor einer weißen Wand ohne Hinweis auf das Sujet. Auf den Fotografien verrät der Blick in die Arbeitsräume manchmal ebensoviel über den Künstler, wie die Abbildung der Person selbst. Es geht um die Herausforderungen, mit und von der Kunst zu leben und natürlich um die Faszination künstlerischen Schaffens.

120 Seiten, Hardcover, Format 23,5 x 26,5, 75 Abbildungen, ISBN 3 – 86504 – 088 – 8 (Restauflage vorhanden, zum Preis von 20,- Euro zzgl. Versand vom Künstler direkt zu beziehen) Weiterlesen ...

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok